OGI-IT

J1939 Display

J1939 ist ein Netzwerkprotokoll, das die Kommunikation auf einem CAN-Bus in Nutzfahrzeugen beschreibt. Dadurch ist es möglich Diagnosedaten wie z.B.: Motordrehzahl oder Treibstoffverbrauch und Steuerungsinformationen darzustellen. Das Programm „J1939 Display“ zeigt die verschiedenen Meldungen, auch als Signale bezeichnet, als Zeilen in einer Tabelle an und ermöglicht damit eine Analyse und Weiterverarbeitung dieser Daten.

Dieses Programm ist auch eine Komponente des „Vehicle Information System“ .

 

Technologisch handelt es sich um eine Java-Anwendung die auf dem VC (Vehicle Computer siehe „Vehicle Information System“ ) läuft.